gehänseltes Kind ist traurig

Wird mein Kind gemobbt?
Neben den unter „was ist Mobbing?“ genannten Mobbingfolgen sollten Sie hellhörig werden, falls Ihr Kind

  • nicht mehr gerne zur Schule geht
  • neuerdings zur Schule gefahren werden will
  • Geld verliert oder deutlich mehr Pausengeld will
  • anfängt zu Stehlen
  • häufiger mit blauen Flecken oder verschmutzter Kleidung nach Hause kommt
  • von Ausgrenzung, Hänseleien oder Gewalt in der Klasse berichtet
  • keine schlüssige Erklärung für obige Punkte geben kann oder will

Was kann ich tun?

  1. Glauben Sie ihrem Kind!
  2. Versichern Sie Ihrem Kind, dass Sie sich für es einsetzen werden
  3. Schenken Sie Ihrem Kind viel Zuwendung
  4. Sagen Sie ihrem Kind, dass es keine Schuld trägt
  5. Lassen Sie sich von erfahrenen und bezüglich Mobbing ausgebildeten Fachleuten eingehend beraten, bevor Sie irgend etwas unternehmen!

Was sollte ich keinesfalls tun?

  1. Schuldzuweisungen oder Vorwürfe gegenüber Mitschülern, Lehrern, Eltern, usw. machen oder nach Schuldigen suchen
  2. Täter oder deren Eltern auf das Mobbing ansprechen
  3. Anzeige erstatten, bevor eine Mobbing-Fachkraft explizit dazu rät

Gerne beraten wir Sie bezüglich Ihres konkreten Falles.
Auch eine Intervention in der Klasse oder dem Verein Ihres Kindes können wir anbieten.